Über uns

Wir sind Studierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und sind in verschiedenen Fachsemestern des Studiengangs Medienbildung.

Entstanden sind unsere Fotografien während des Seminars „Visuelle Theorie – analog und crossmedial“ im Fachbereich Medienbildung. Aber auch die Konzeption und das Marketing für die Ausstellung haben wir in der Praxis selbst erarbeitet und umgesetzt.

Unter dem Hashtag #LebeDich möchten Wir dazu aufrufen, sich so zu zeigen wie man ist und Makel nicht zu verstecken, sondern sich dazu zu bekennen. Dabei ist das Ziel die Enttabuisierung von gesellschaftlichen Themen wie Zwangsstörungen, Drogen oder LGBTQ+.